Nach der Schule direkt ins Arbeitsleben?

Eine Ausbildung bei KLEINER ist der perfekte Einstieg in den Beruf. Beziehungsweise in jede Menge Berufe – denn die Auswahl an Ausbildungsberufen lässt keine Wünsche offen. Während deiner Ausbildung warten viele spannende Einblicke auf dich:

  • Du sammelst neue Erfahrungen und arbeitest mit innovativen Zukunftstechnologien
  • Im Team lernst du, wie man kreativ arbeitet und du dein Können selbstbewusst einbringen kannst 

Mit einer Ausbildung bei KLEINER kannst du deine Stärken ausbauen und dich weiterentwickeln. Das macht dich fit für die Zukunft. Dabei unterstützen wir deine berufliche und persönliche Entwicklung gezielt mit Weiterbildungsmaßnahmen, Workshops und praktischen Einsätzen in unterschiedlichen Unternehmensbereichen. In der Berufsschule lernst du außerdem das fachtheoretische Wissen für deinen jeweiligen Ausbildungsberuf.

Besonders freuen wir uns über junge Frauen in technischen Berufen, hier kannst du auf unsere volle Unterstützung zählen!

Und was erwartet dich nach der Ausbildung? Wenn deine Leistungen stimmen, übernehmen wir dich gerne. Denn die duale Ausbildung ist das Herzstück unserer mittelständischen Nachwuchssicherung und auch in Zukunft setzen wir auf unsere gut ausgebildeten jungen Kolleginnen und Kollegen.

Kennen und einander verstehen

Die Ausbildung bei KLEINER startet mit einer Einführungswoche. Ihr lernt eure Azubi-Kollegen, die Menschen bei Kleiner und das Unternehmen selbst kennen. Natürlich soll diese Woche und viele andere Aktivitäten dafür sorgen, dass auch technische und kaufmännische Auszubildende sich kennenlernen und die Sicht des jeweils anderen verstehen

Ausbildung, die sich auszahlt

Schon während der Ausbildung erhältst du eine attraktive Vergütung. Durch deine abgeschlossene Ausbildung oder dein beendetes Studium hast du Chancen auf einen sehr gut bezahlten Arbeitsplatz.

Vielfalt

Ob technisch, kaufmännisch oder lieber im IT-Bereich – eine Ausbildung bei KLEINER bietet euch viele Möglichkeiten, eure Zukunft genau nach euren Vorstellungen zu planen. 

Von Beginn an profitiert ihr vom Know-how der Ausbilder/innen und arbeitet mit modernster Ausrüstung. Ihr lernt anhand zeitgemäßer Methoden und entwickelt euch durch umfassende Förderung weiter, z. B. durch Projektarbeiten, Teambuilding-Seminare oder Outdoortrainings. Nach eurer Ausbildung habt ihr beste Chancen, euer Wissen auch weiterhin bei uns einzubringen – und zwar mit einer Anstellung bei KLEINER.

AB-BLOG

28 November 2022
Ausbildung
Liebe Leserinnen und Leser, Weihnachten nähert sich mit großen Schritten und auch wir wollen in der Festzeit einige Geschenke machen, jedoch nicht ohne den Spaß einiger Rätsel. 😊 Ab dem zweiten Advent wird es für jeden Adventssonntag einen Rätselspaß...
21 November 2022
Ausbildung
Liebe Leserinnen und Leser, der Azubistart liegt nun fast drei Monate zurück und wir freuen uns darüber, dass sich die Lernenden gut bei uns im Hause eingelebt haben. In diesem Zuge war es an der Zeit für ein erstes Treffen unseres neuen Social-Media...
14 November 2022
Ausbildung
Was ist einem operativen Geschäftsführer wichtig? Was hat er für Ziele? Genau diese Fragen und noch mehr haben wir Herrn Hartrumpf gestellt. Nun wünschen wir viel Spaß beim Lesen und freuen uns auf Ihre Fragen und Anmerkungen in den Kommentaren: 1. S...
14 November 2022
Ausbildung
Wir freuen uns, unser Repertoire an Ausbildungsberufen zu erweitern und besonders, dass wir im Fräsen in weniger als zwei Jahren hoffentlich tatkräftige Unterstützung bekommen. Wie genau läuft die Ausbildung ab? 😊 Unser Ausbildungsleiter, Herr Frey, ...
14 November 2022
Ausbildung
 Liebe Leserinnen und Leser, letzten Montag war unser Oberbürgermeister, Peter Boch, mit WSP-Direktor Oliver Reitz und dem Wirtschaftsförderer der WSP, Markus Epple, bei uns zu Gast. Anbei finden Sie den Artikel der Pforzheimer Zeitung zu dem Be...